Willkommen beim Schachclub Brugg

Aargauer Jugend-Schnellschachmeisterschaft 12.06.2021
Auch bei der zweiten Runde des diesjährigen Aargauer Grand-Prix, die gleichzeitig als Aargauer Meisterschaft ausgetragen wurde, stellte Brugg mit 11 Spielern die grösste Sektion.
Stärkster Brugger und beinahe stärkster Aargauer wurde Sathvik, der mit 5 Punkten den zweiten Rang in der Kategorie U12 holte.
Knapp dahinter folgten mit 4 Punkten Ruthvik, Jonas, Simon und Damian.
Rangliste

Die 11 Brugger Junioren an der ASSM, (hinten, v.l.) Cyrill, Damian, Jonas, Ruthvik, Bent, Jasmin (vorne, v.l) Mael, Noah, Sathvik, Simon, Ariel
Abschluss der SJMM 05.06.2021
Mit einer Doppelrunde in Solothurn endete die diesjährige SJMM. Die Brugger Junioren Yansheng, Jonas, Ruthvik und Sathvik holten am Vormittag die volle Punktzahl mit einem 3-1 Sieg gegen das Team aus Biglen und am Nachmittag ein 2-2 Unentschieden gegen den Leader aus Döttingen. Die Brugger spielten allesamt stark und hatten gegen Döttingen sogar den Sieg auf dem Brett.
Am Ende resultierte der zweite Gesamtrang. Ein grosser Erfolg für die jungen Spieler.
Ruthvik diesmal mit zwei überzeugenden Siegen Mann des Tages.
4. Runde
5. Runde und Endtabelle
Aargauer Jugend-Grand-Prix in Windisch 29.05.2021
Die erste Runde des diesjährigen Aargauer Jugend-Grand-Prixs ging mit einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl von 64 Junioren reibungslos über die Bühne.
Beim Heimspiel in Windisch fanden sich ganze 12 Brugger Junioren ein, die beim Kampf um den Titel des Aargauer Juniorenmeisters ein Wörtchen mitreden wollten oder ihre ersten Turniererfahrungen sammelten.
Rangliste und Details

64 Junioren am Aargauer Jugend-Grand-Prix in Windisch
Starke Brugger am Qualiturnier 24.05.2021
Am dritten Qualiturnier in Zürich am Pfingstwochenende nahmen gleich sechs Brugger Junioren teil.
Ausser für Jonas war es für alle Brugger die erste Teilnahme an einem Qualifikationsturnier zur Schweizer Meisterschaft.
Der SC Brugg wusste jedoch nicht nur mit Quantität sondern auch mit Qualität zu überzeugen.
Sathvik erspielte in sieben Runden sensationelle 5 Punkte und beendete das Turnier auf Rang 11 bei 96 Teilnehmern.
Nur knapp dahinter folgten Yansheng, Simon und Ruthvik mit je 4 Punkten.
Für Jonas, den jüngsten im Team, verlief das Turnier etwas durchzogener. Mit 3 Punkten schaffte er jedoch dank der starken Leistungen in den bisherigen Qualifikationsturnieren die Qualifikation für das Finalturnier der besten acht U8 im Juli in Biel.
Komplettiert wurde das Resultat von Damian mit 2.5 Punkten.
Rangliste und Details

Die Brugger Junioren (v.l.): Sathvik, Ruthvik, Yansheng, Simon, Damian, Jonas
Jörg ist Cupsieger 18.05.2021
In einem packenden Finale ging Jörg kurz nach der Eröffnung in Führung und eroberte den ersten Bauern. Starkes Mittelspiel brachte den zweiten Bauern und ein eigentlich klar gewonnenes Läuferendspiel. In diesem Endspiel, was bei beiden sicher die stärkste Phase ist, zeigte sich, dass Alwin seinem ehemaligen Schüler nicht alles beigebracht hatte. Alwin spielte stark und konnte nach mehreren Unsauberkeiten Jörgs einen Bauern zurückerobern und eine Remisstellung erreichen.
Nur um dann doch noch den finalen Fehler zu begehen.
Nach knapp 2.5h entschied Jörg das Spiel schlussendlich für sich.
3. Runde der SJMM 08.05.2021
Ein samstäglicher Ausflug brachte dem Brugger SJMM Team einen 4-0 Kantersieg auswärts gegen Solothurn.

Yansheng eröffnete den Reigen bereits nach 10 Minuten mit einem Matt nach 14 Zügen.

Ruthvik gewann früh eine Figur und baute den Vorsprung sukzessive aus bis zum 2-0 nach knapp 40 Minuten.

Sathvik fand nach etwas mehr als einer Stunde eine mehrzügige Mattkombination und erhöhte auf 3-0 trotz vier Minusbauern.

Beinahe zeitgleich verwertete Jonas ein Leichtfigurenendspiel souverän zum Endstand von 4-0.

Peter ist Clubmeister 04.05.2021
Mit einem Sieg in der letzten Runde gegen Rolf und gleichzeitiger Schützenhilfe von Linus, der Flemming besiegte, gewinnt Peter die Clubmeisterschaft. Flemming und Linus komplettieren das Podest.
Beide holten nach eher schwacher Vorrunde mit jeweils 4 Punkten das beste Resultat in der Finalrunde.Nächste Woche steigt der Cupfinal zwischen Alwin und Jörg.
Beginn der SJMM 01.05.2021
In der Mülimatt fanden am Samstag die ersten beiden Runden der SJMM statt.

Zu Gast waren Teams aus Döttigen, Baden, Biglen, Lyss und Solothurn.
Das Brugger Team bestand aus Sathvik, Jonas, Ruthvik und Yansheng.

Die mit Abstand jüngsten Brugger remisierten am Vormittag gegen Baden mit zwei Siegen an den hinteren Brettern.
Am Nachmittag resultierte eine knappe 1-3 Niederlage gegen Lyss.
Mann des Tages war Yansheng, der in seinen ersten Langzeitpartien gleich zweimal reüssierte.

Ältere News